Du

sollst nicht wissen wer

ich

bin. Du

weißt

schon zuviel.

Credits

Design by..
Ich seh in mein Herz und vermisse dich.

Er hat mit ihr geschlafen. Endlich hat er es mir erzählt. Er hat gesagt das es schön gewesen wäre. Er es aber bereut. Ich habe doch gesagt es wär ein Fehler.. Er hat gesagt das er sie nicht entjungfern hätte sollen. Er wäre nicht der richtige gewesen. Sie würde ihm unendlich leid tun und er wüsste nicht was er jetzt tun sollte. Es war nicht sein erstes Mal. Das weiß ich. Ich hab ihn gefragt warum er nicht der richtige sei. Er würde sie doch lieben. Er hat gesagt das wenn er nicht mit ihr zusammen wäre er ganz sicher in mich verliebt wäre..

Ich hab bei ihr geschlafen. Es war schön. Eigentlich. Sie hat mir erzählt von ihren 'Urlaubsbeziehungen'. Sie hat sich angeblich irgendwie in alle verliebt. Ich weiß.. Ich hatte es ja schon geahnt. Sie ist sowieso jede Woche neu verliebt.. Wir haben uns mit ihnen getroffen. Mit den beiden. Ich hatte so Angst.. Ich wusste nicht wie ich mich verhalten sollte. Ich war so verwirrt. Wir waren doch immer gut befreundet. Und jetzt.. Auf einer Seite bin ich froh das er mit ihr zusammen ist. Ich will ihn als Freund nicht verlieren. Aber er gehört auch irgendwie mir. Wir sind in den Wald gegangen. Wir waren sehr dreckig. Es war lustig. Ich hatte Spaß. Seid Wochen mal wieder. Er hat mich getragen. Er hat immer so eifersüchtig geguckt und dann hat er mich losgelassen ist wieder zu ihr gegangen. Als wir nachher bei ihr waren.. war das Licht aus. Wir lagen auf ihrem Bett. Er hat meinen Bauch gekrault. Es hat so gekribbelt. Es war irgendwie schön..

Wir haben darüber geredet. Die ganze Nacht. Ich habe 2 Stunden geschlafen. Ich konnte nicht schlafen. Ich musste nachdenken. Sie meint sie hätte noch gefühle für ihn. Wenn er sie berührt hätte. Sie hat gesagt das sie immer an sie denken muss und das es ihr so leid tut. Sie hätte sich aber jetzt irgendwie wieder in ihn verliebt. Sie ist sich so sicher das er sie auch liebt. Ich hab gesagt sie muss auf ihr Herz hören. Aber sie darf nicht auf ihr herz hören. Ich konnte es ihr nicht sagen. Ich konnte ihr einfach nicht sagen das er mir das gesgat hat. Mit dem verliebt.. Es ging nicht. Sie liebt ihn nicht. Ich weiß das. Aber ich will weder sie noch ihn verletzen und ihn auch nicht..

Wir waren mit ihnen in der Stadt. Sie haben mir Klamotten gegeben und ich habe sie anprobiert. Sie waren begeistert. Ich hab es ihnen sogar geglaubt. Sie hatten so ein Glitzern in den Augen. Er hat mich berührt und sich neben mich gesetzt. Seinen Arm um mich gelegt. Immer wenn die beiden weg waren. Ich halt das nicht aus. Dieses Versteckspiel. Ich weiß nicht was ich denken soll. Wir waren befreundet. Immer nur befreundet. Da war nie mehr! Nie! Ich bin nicht in ihn verliebt. Ich bin gar nicht verliebt. Er geht mir am Arsch vorbei. Er ist ein Idiot. Und er er ist mit ihr zusammen.. Warum verwirrt er mich so?

Sie hat gesagt das er sich wieder an sie rangemacht hätte. Ich konnte es ihr nicht sagen. Sie hat gesagt das ihr das so Leid tut. Er ist doch vergeben und hätte mit ihr geschlafen. Ich habe gesagt das sie auf ihr Herz hören muss. Ich kann es ihr nicht sagen. Es ist meine Sache. Sie hat bald einen Neuen. Bestimmt. Hoffentlich..

Sie kommt nicht zu meinem Geburtstag. Sie hat einen Arzttermin. Wahrscheinlich hat sie keine Lust.. Ich werde alleine sein.. So wie immer bin ich doch gewohnt. Sie will sich frei nehmen. Ich weiß nicht warum. Sie ist doch sonst auch nie da. Sie interessiert sich doch gar nicht für mich. Er weiß wahrscheinlich gar nicht das ich überhaupt bald Geburtstag habe. Ich will mit ihm feiern. Von mir aus auch mit ihm. Es wäre okay. Wir haben schon so oft miteinander geburtstag gefeiert. Aber ich kann das diesmal nicht. Ich hab Angst. Angst das was passiert. Das unsere Freundschaft jetzt dran zerbricht. Das will ich nicht..

Ich bin so verwirrt. Ich fühl mich so allein. Jeder hat seine Fantasiewelt in der er glücklich und zufrieden lebt. Ich nicht! Ich lebe in der Realität. In der realität wo er auf dem Weg ist sich in mich zu verlieben und es so kribbelt. Ich kann es nicht einschätzen. In der Welt. Wo man meinen Geburtstag vergisst. Weil es nur ein normaler Tag im Jahr ist. Ich wette es. Die Hälfte wird ihn vergessen. Ich bin so gespannt.. Aber ein bisschen dauert es ja noch.. Ich hab so Angst. Ich bin so verwirrt. Ich weiß nicht mehr weiter..

Ich weiß genau das ihr es lest. ♥
8.10.08 21:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de